Dipl.-Ing. Volker Hüller
Geschäftsführer | Technik
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Hochhausentwürfe
Die Eindrücke, die die Studierenden auf der Reise gesammelt haben und die daraus enstandenen Hochhausentwürfe findet ihr zusammengefasst in dem PDF anbei. Wir freuen uns über jede Einreichung aus den Arbeiten sowie über Einreichungen anderer Studierender zu unserem nächsten Förderpreis. 20170628_reader_ILEK_final  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Stahlhandel

Umfangreiche Informationen über Bleche und Profile, ihre Abmessungen und Stahlqualitäten erhalten Sie von unseren Mitgliedsfirmen, von den Stahlherstellern und vom Stahlhandel.

Über die Distributionsfunktion hinaus bieten Service-Center und Anarbeitungszentren eine breite Leistungspalette zur Bearbeitung von Blechen, Formstählen und Rohren. Sie übernehmen die Anarbeitung von Stahlprodukten zu einbaufertigen Komponenten und führen Stahlkonstruktionen im Hoch- und Brückenbau montagefertig aus. In Partnerschaft zu Stahlbaufirmen eröffnen sich hierdurch neue Möglichkeiten der Arbeitsteilung.

Der deutsche Stahlhandel bietet neben umfangreichen Sortimenten in lagerlang bzw. in genormten Formaten eine Vielfalt von Lösungen für Anarbeitung oder Logistik an:

Im Bereich der Langprodukte:

  • Sägen, Gehrungsschnitte
  • Bohren, Lochen, Gewinde schneiden
  • Ausklinken
  • Biegen
  • Stegmittig teilen

Im Bereich der Flachprodukte:

  • Autogenes Brennschneiden, Plasmaschneiden, Laserschneiden
  • Stanzen
  • Kanten
  • Längs- und Querteilen
  • Konturenschneiden und Scherenzuschnitte

Für alle Produktbereiche:

  • Strahlen, Grundieren, Schutzanstriche
  • Oberflächenbearbeitung, z. B. Verzinken und Beschichten
  • Entgraten
  • Fasen
  • Schweißen, bis hin zu einbaufertigen Komponenten
  • Fräsen
  • Richten
  • Markieren

Zudem stellt sich der Stahlhandel den hohen Anforderungen an die Logistikkette durch Lösungen mit dem Fokus auf individuelle Kundenbedürfnisse.

Unsere Kunden können durch den Rückgriff auf unsere Serviceleistungen ihre eigenen Angebote erweitern und ein höheres Maß an Flexibilität gewinnen – und zwar ohne zusätzliche Kapitalbindung in teure Maschinen und Anlagen. Eine Verlagerung der Anarbeitungsstufen zum  Stahlhandel macht zudem Werkstattkapazität frei, die für komplexere Tätigkeiten genutzt werden kann.

Lösungen des Stahlhandels:

  • Bündelung von Produkten und Dienstleistungen
  • Globale Beschaffung
  • Fokus auf Anarbeitung und Schaffung von Mehrwert
  • Hohe Verfügbarkeit und schnelle Lieferfähigkeit
  • Lean Production/ Belieferung nach Maß
  • Effiziente Lagerhaltung und Logistik