Dipl.-Ing. Volker Hüller
Geschäftsführer | Technik
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion – Tag 7
Am 7. Tag unserer Exkursion haben wir uns im Millennium Park, getroffen. Der Park, der ursprünglich als Rangierbahnhof genutzt wurde, ist heutzutage vor allem bekannt durch den Jay Pritzker Musikpavillon von Frank Gehry und die "Bohne", eine auf hochglanzpolierte Edelstahlskulptur des britischen Künstlers Anish Kapoor, die den offiziellen Namen "Cloud Gate" trägt. Nach der Besichtigung des Parks und eine kurzen Mittagspause haben wir uns dann auf den langen Weg zur Northwestern University gemacht. Die Universität ist wie unsere Universität in Stuttgart in zwei Teile gespalten. Ein Teil befindet sich in der Innenstadt in der Nähe des Chicago River und ein Teil nördlich von Chicago im Vorort Evanston, zu dem wir unterwegs waren. Wir waren an diesem Tag zu einem Symposium eingeladen, bei dem neben unseren Betreuern vom ILEK auch Eric Keune von SOM, Thomas Mozina von Perkins + Will, Tom Jacobs von Krueck + Sexton und Laurence Booth von Booth Hansen Vorträge über Chicagos Hochhäuser, Innovationen im Leicht- und/oder Hochhausbau und diverse andere Themen hielten. Nach dem Symposium durften wir an einem Dinner im Cohen Commons Saal der Universität teilnehmen und hatten die Möglichkeit uns mit den verschiedenen anwesenden Professoren der NWU und den Architekten auszutauschen. Nach diesem sehr herzlichen Abend hat sich ein Teil der Gruppe entschlossen noch auf einen Absacker die Signature Lounge (eine Skybar im 96. Stock des John Hancock Center) zu besuchen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über das nächtliche Chicago und auf den Lake Michigan hatte.  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Tragwerk: Brückenbau

Stahl- und Stahlverbundbrücken dokumentieren den technischen Fortschritt,
der im letzten Jahrhundert in der Stahlerzeugung und dem konstruktiven Stahlbau gemacht wurde. Von bescheidenen Stützweiten hin zu Großbrücken – Stahl kennt keine Grenzen. 
Heute gibt es für nahezu alle Einsatzmöglichkeiten das richtige Brückensystem, das einem der unten stehenden Tragwerkstypen zugeordnet werden kann.

Tragwerkstyp (bisher) realisierte Spannweiten
Balkenbrücke
Hauptträger aus offenen Profilen
15 – 100 m
Hauptträger als Kastenprofile 45 – 180 m
Fachwerkbrücke 40 – 500 m
Bogenbrücke 30 – 500 m
Stabbogenbrücke
Schrägseilbrücke 200 – 850 m
Hängebrücke 850 m

Gegenwärtig erfolgt die Bemessung von Stahl- und Stahlverbundbrücken in Deutschland auf der Grundlage der DIN-Fachberichte.

Für die Vorbemessung von kleineren Verbundbrücken (Link auf 22.11 Planungshilfen/Brückenbau) nach den DIN-Fachberichten kann das von »bauforumstahl zur Verfügung gestellte Planungstool verwendet werden.

In absehbarer Zukunft wird die Bemessung von Stahl- und Stahlverbundbrücken nach den Eurocodes (Link auf Regelwerke/Eurocodes) unter Berücksichtigung der nationalen Anhänge erfolgen.

Einige Beispiele für realisierte Brückenbauten in Stahl- bzw. Stahlverbundbauweise werden in der Objektdokumentation/Brücken gezeigt.

Haben Sie Fragen zum Brückenbau?

Sprechen Sie uns an. Wir helfen kostenfrei und unabhängig.

Vorbemessung von kleineren Verbundbrücken

Deutschland - Deine Brücken

Deutschland - Deine Brücken -

Germany - Your Bridges
Booklet in English

Brücken mit Walzprofilen

Brücken mit Walzprofilen

Brücken mit Walzprofilen - Effiziente Brücken mit Walzprofilen.


Fachgemeinchaft Brückenbau
Die Fachgemeinschaft Brückenbau vertritt die Interessen derjenigen Firmen, die sich mit der Lieferung und Montage von Stahlkonstruktionen für Brückenbauten aller Art befassen. Ziel der Fachgemeinschaft ist die Förderung des Stahl- und des Stahlverbundbrückenbaus. Zu den vorrangigen Aufgaben der Fachgemeinschaft gehören neben der Interessenvertretung Maßnahmen zur Stärkung der Position der Stahlbauweise am Markt. mehr...