Dipl.-Ing. Arch. Torsten Zimmermann
Fachkommunikation | Architektur
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Hochhausentwürfe
Die Eindrücke, die die Studierenden auf der Reise gesammelt haben und die daraus enstandenen Hochhausentwürfe findet ihr zusammengefasst in dem PDF anbei. Wir freuen uns über jede Einreichung aus den Arbeiten sowie über Einreichungen anderer Studierender zu unserem nächsten Förderpreis. 20170628_reader_ILEK_final  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Presseinformation 16 / 2016   |    Juli 2016

38. Deutscher Stahlbautag: Auftakt mit großer Fachausstellung

Auch bei der 38. Ausgabe des Deutschen Stahlbautages am 6. und 7. Oktober 2016 in Würzburg setzt der Veranstalter, bauforumstahl, wieder auf fachlichen Austausch in allen Bereichen. Neben einer dreizügigen Vortragsreihe und dem Tag der Stahl.Architektur verspricht die Fachausstellung im Foyer des Congress Centrums wieder ein interessanter Anlaufpunkt zu werden. Der Deutsche Stahlbautag findet alle zwei Jahre in wechselnden Bundesländern statt und ist seit 1948 das unverwechselbare Highlight der Branche.

"Die Nachfrage nach Ausstellungsflächen auf dem Stahlbautag ist konstant hoch", bestätigt Dr. Bernhard Hauke, Sprecher und Geschäftsführer bauforumstahl. Für die Besucher, die nach Würzburg kommen, bedeutet dies ein umfassendes Fachangebot mit vielen Neuheiten und Innovationen der Stahlbaubranche. "Die meisten unserer Aussteller haben zukunftsweisende Produkte und überraschende Neuheiten im Gepäck. Intensive Beratungsgespräche und Folgegeschäfte sind die Regel", weiß Volker Hüller, Geschäftsführer bauforumstahl. Die Besucher erwartet ein interessanter Branchenmix mit innovativen Produkten und Dienstleistungen. Rund 40 Aussteller haben ihre Teilnahme zugesagt.

Treffpunkt der gesamten Branche

Produkte führender Hersteller zeigen, wie moderner Stahlbau funktioniert, und welche Richtlinien und Eurocodes notwendig sind, damit Planer, Investoren und Bauherren auf der sicheren Seite stehen. „Die Ausstellung spiegelt die komplette Branche wider“, betont Dr. Hauke. Das inhaltliche Spektrum ist entsprechend breit gefächert. Stahlbauer, Hersteller, Brandschutz-Experten, Unternehmen für Korrosionsschutz, Feuerverzinker, Softwareentwickler und Fachverlage informieren praxisnah über neue technische Fortschritte und zeigen auf, welche neuen Entwicklungen die Zukunft des nachhaltigen Stahlbaus bestimmen.

Tag der Stahl.Architektur

Zusätzliche Information und Inspiration bietet der Tag der Stahl.Architektur. Erstmalig präsentiert sich die Bjarke Ingels Group (BIG) aus Kopenhagen mit ausgewählten Projekten. Die Architekten haben sich durch Bauprojekte wie das Danish Maritime Museum bei Kopenhagen, Wettbewerbsbeiträgen wie  „The Spiral“ in New York sowie neue Großwohnformen einen Namen gemacht.  Ein Vortrag von schlaich bergermann und partner aus Berlin zeigt die konstruktiven Aspekte und Möglichkeiten beim Entstehen von Stahlarchitektur.

Anschließend stehen die Verleihung des Förderpreises des Deutschen Stahlbaues und des neuen DASt-Forschungspreises für den Nachwuchs auf dem Programm. Höhepunkt ist dann die Verleihung des BMUB-Sonderpreises für nachhaltige Stahlarchitektur und des Deutschen Stahlbaupreises 2016. Die Preisträger stellen ihre Projekte vor.

Partner der Veranstaltung sind die Bayerische Architektenkammer und die Bayerische Ingenieurkammer Bau. Weitere Informationen unter www.bauforumstahl.de/presse.

Das Sponsoren-Team über den Deutschen Stahlbautag:

Dipl. Ing. Josef Unger, Geschäftsführer Unger Steel Group:

„Seit 2012 agiert die Unger Gruppe als Hauptsponsor am Deutschen Stahlbautag in Würzburg und beweist damit einmal mehr ihre Wertschätzung für den deutschen Markt und die deutschen Partner, für die weltweit Bauvorhaben erfolgreich umgesetzt werden. Als deutsches Unternehmen mit österreichischen Wurzeln möchte Unger mit seinem Team aus den deutschen Niederlassungen den Stahlbautag nutzen, um mit Kollegen, Lieferanten und Interessenten Kontakte zu knüpfen, Partnerschaften aufrechtzuerhalten und Know-how auszutauschen. Vor Ort wird sich das Unternehmen als weltweit agierendes Top-Unternehmen im Stahlbau präsentieren, welches für Qualität, Kundenorientierung, Flexibilität und Termintreue steht.“

Ulrich Pfabe, Geschäftsführer Züblin Stahlbau GmbH:

„Die Züblin Stahlbau GmbH ist seit vielen Jahren aktives Mitglied im Deutschen Stahlbau-Verband.

Das drückt sich vor allem durch die Mitwirkung in den Arbeitsausschüssen und Fachgemeinschaften aus. Insofern ist es nur konsequent, wenn auch die Teilnahme am Stahlbautag, der wichtigsten Veranstaltung unseres Verbandes, seit Jahren einen Fixpunkt im Terminkalender der Firma darstellt. 2016 wird dieser Grundposition durch das Engagement als

Hauptsponsor des Stahlbautages nochmals verstärkt Ausdruck verliehen.“

Arno Sorger, Geschäftsführung Haslinger Stahlbau GmbH:

„Stahl ist in der Baubranche ein unentbehrlicher Werkstoff, mit dem sich technisch hochkomplizierte Bauwerke realisieren lassen. Dabei sind der präzise, gekonnte Umgang mit dem Baustoff Stahl und die flexible, hochwertige Arbeitsweise resultierend aus über 65 Jahren Erfahrung im Stahlbau die grundlegenden Eckpfeiler der Arbeit von HASLINGER STAHLBAU. Durch die ausgewogene Synergie aus Projektmanagement, Engineering, Beschaffung, Fertigung, Lieferung und Montage sind wir von HASLINGER STAHLBAU in der Lage, die Visionen unserer internationalen Auftraggeber qualitativ einwandfrei in sehr kurzer Zeit zu einem wirtschaftlichen Preis zu realisieren. Das alles zeigen wir auf dem Deutschen Stahlbautag.“

Alain Witry, Geschäftsführer ArcelorMittal Commercial Long Deutschland GmbH:

„ArcelorMittal Commercial Long Deutschland GmbH ist die für Vertrieb, Marketing und Entwicklung von Profilen und Stabstahl verantwortliche Geschäftseinheit. Unser Angebot umfasst weltweit eine breite Palette von Produkten, die den strengsten technischen, qualitativen und ökologischen Kriterien entsprechen. Kundenzufriedenheit, Leistung und Innovation stehen dabei an erster Stelle. Technische Unterstützung und benutzerfreundliche Software stehen unseren Kunden zur Verfügung, um diese bei der Entwicklung wirtschaftlicher, sicherer und nachhaltiger Projekte zu unterstützen. Der Deutsche Stahlbautag ist eine einzigartige Plattform, um unser gesamtes Profil zu zeigen, sich zu vernetzen und vor allem sehr interessante Vorträge zu besuchen. Ein Konzept, das überzeugt!“

Die Sponsoren des 38. Deutschen Stahlbautages sind:

  • ArcelorMittal
  • Haslinger Stahlbau
  • Unger Stahlbau
  • Züblin Stahlbau

Die Schirmherrschaft hat übernommen:

Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks

Der Veranstalter- bauforumstahl e.V.

bauforumstahl e.V. (BFS) fördert das Bauen mit Stahl und ist ein Forum rund um Architektur, das ressourceneffiziente und wirtschaftliche Planen und Bauen sowie das Normenwesen. Es repräsentiert rd. 500 Mitglieder entlang der gesamten Prozesskette: Stahlhersteller, Stahlhändler, Stahlbauer, Zulieferer, Feuerverzinkungsbetriebe, Rohstoffanbieter und Hersteller von Brandschutzbeschichtungen, Planer sowie Vertreter der Wissenschaft. Die Gemeinschaftsorganisation bietet unabhängige Beratung und Wissenstransfer und ist eine offene Plattform für vielfältigste Aktivitäten. Weitere Informationen unter: www.bauforumstahl.de

Information für die Presse

Bitte schon jetzt im Terminkalender vormerken: Das Pressegespräch zum 38. Deutschen Stahlbautag findet am 5. Oktober 2016 im Maritim Hotel Würzburg statt. Eine Einladung zur Pressekonferenz geht Ihnen mit separater Post zu. Am 7. Oktober 2016 bietet sich für Medienvertreter die Gelegenheit, die Gewinner des Preises des Deutschen Stahlbaues 2016, des Sonderpreises des BMUB 2016 sowie des Förderpreises des Deutschen Stahlbaues 2016 zu fotografieren. Aktuelle Informationen für Medienvertreter sind unter

www.deutscher-stahlbautag.com zusammengefasst.

 

Ansprechpartnerin:

Christa Brüster

bauforumstahl e.V.

Referentin Presse Deutscher Stahlbautag

Tel.: 0211.6707.830, Fax: 0211.6707.829

christa.bruester@bauforumstahl.de

www.bauforumstahl.de

www.facebook.com/bauforumstahl

Sohnstraße 65, 40237 Düsseldorf

Downloads

PM-16-Auftakt mit großer Fachausstellung (462,1 kB)
Pressemitteilung Fachausstellung Deutscher Stahlbautag
Dr. Bernhard Hauke, Sprecher und Geschäftsführer bauforumstahl (584,6 kB)
Volker Hüller, Geschäftsführer bauforumstahl (2,9 MB)
Deutscher Stahlbautag (845,7 kB)
Deutscher Stahlbautag (208,2 kB)
Deutscher Stahlbautag (779,1 kB)

Anprechpartner Fachpresse:

 

Referentin Kommunikation

Johanna Chiessi
Tel. 0211/6707.812
Fax 0211/6707.829 
johanna.chiessi(at)bauforumstahl.de

Fachkommunikation und Architektur

Dipl.-Ing. Arch. Torsten Zimmermann
Tel. 0211 / 6707-815
Fax 0211 / 6707-829 
torsten.zimmermann(at)bauforumstahl.de

 

Weitere Presseinformationen