Dipl.-Ing. Arch. Torsten Zimmermann
Fachkommunikation | Architektur
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Hochhausentwürfe
Die Eindrücke, die die Studierenden auf der Reise gesammelt haben und die daraus enstandenen Hochhausentwürfe findet ihr zusammengefasst in dem PDF anbei. Wir freuen uns über jede Einreichung aus den Arbeiten sowie über Einreichungen anderer Studierender zu unserem nächsten Förderpreis. 20170628_reader_ILEK_final  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Presseinformation 31 / 2013   |    Dezember 2013

Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2014 ausgelobt

bauforumstahl lobt für Studierende wieder den mit 8.000 EURO dotierten und im Zweijahresturnus verliehenen Förderpreis des Deutschen Stahlbaues aus. Einreichungstermin ist der 08. April 2014. Es werden 1., 2., und 3. Preise sowie Lobe vergeben. Der Wettbewerb erfolgt anonym über Tarnzahlen. (Informationen und Tarnzahl: www.bauforumstahl.de/foerderpreis-des-deutschen-stahlbaues, sekretariat@bauforumstahl.de, Tel.: 0211/ 6707-828/830).

Der Förderpreis prämiert fortschrittliche und zukunftsweisende Lösungen und Entwürfe mit Stahlkonstruktionen im Hoch- und Brückenbau, die seit 2011 an Hochschulen erarbeitet wurden. Bewerben können sich Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens an deutschen Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen sowie deutsche Staatsangehörige, die an einer ausländischen Einrichtung studieren. Die Teilnahmeabsicht ist mit der Anfrage einer Tarnzahl bis 14. März 2014 anzuzeigen sekretariat@bauforumstahl.de.

Dokumentation und Ausstellung

Die Wettbewerbsergebnisse werden sowohl online über die Website von bauforumstahl verbreitet als auch in einer Dokumentation zusammengestellt. Traditionell werden die besten Arbeiten gemeinsam mit den Wettbewerbsergebnissen beim Architekturwettbewerb Preis des Deutschen Stahlbaues auch in einer Wanderausstellung vorgestellt, die vorrangig an Hochschulen gezeigt wird. Die aktuellen Preisträger und die ausgezeichneten Objekte der Wettbewerbe 2012 sind noch für ca. ein halbes Jahr in der laufenden Ausstellung zu sehen. Termine unter www.bauforumstahl.de/veranstaltungen.

Bildmaterial
Auslobungs-Cover Förderpreis des Deutschen Stahlbaus 2014
Jurysitzung Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2012 an der FH Köln, Foto v.li.n.re.: Prof. Dr.-Ing. Rainer Hempel, Prof. Dr.-Ing. Karsten Geißler (Vorsitzender), Ulrike Sengmüller, Marc Blum, Dr.-Ing. Jochen Stengel (verdeckt), Prof. Annette Hillebrandt, Angelika Demmer, Andrea Ruiken © bauforumstahl

Downloads

Auslobung Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2014 (1.021,0 kB)
Cover Auslobung (89,0 kB)
Jurysitzung©bauforumstahl (638,5 kB)
PM31_12.2013_Förderpreis_des_DeutschenStahlbaues2014_Auslob (157,3 kB)

Anprechpartner Fachpresse:

 

Referentin Kommunikation

Johanna Chiessi
Tel. 0211/6707.812
Fax 0211/6707.829 
johanna.chiessi(at)bauforumstahl.de

Fachkommunikation und Architektur

Dipl.-Ing. Arch. Torsten Zimmermann
Tel. 0211 / 6707-815
Fax 0211 / 6707-829 
torsten.zimmermann(at)bauforumstahl.de

 

Weitere Presseinformationen