Christa Brüster
Anspechpartnerin Fachtag Brückenbau
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Hochhausentwürfe
Die Eindrücke, die die Studierenden auf der Reise gesammelt haben und die daraus enstandenen Hochhausentwürfe findet ihr zusammengefasst in dem PDF anbei. Wir freuen uns über jede Einreichung aus den Arbeiten sowie über Einreichungen anderer Studierender zu unserem nächsten Förderpreis. 20170628_reader_ILEK_final  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Presseinformation 26 / 2013   |    Oktober 2013

Standardwerk „Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau“ neu aufgelegt

Mit der jetzt vorliegenden Gesamtausgabe des Standardwerkes „Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau nach DIN EN 1993-1-8“ (Autoren: Dr.-Ing. Klaus Weynand, Dipl.-Ing. Ralf Oerder/ Ingenieurbüro Feldmann + Weynand) wurden die Inhalte der früheren Bände (Band 1, 1. Auflage 2000 und Band 2, 2. Auflage 2002) in einem Band zusammengefasst und auf die Regelungen der DIN EN 1993 (Eurocode 3) umgestellt. Tragfähigkeiten nach DIN 18800 sind nicht mehr enthalten. Die Tragfähigkeitstabellen sind vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) typengeprüft und können ohne nochmalige Prüfung durch die Bauaufsichtsbehörde verwendet werden.

Ringordner DIN-A4, ca. 600 Seiten., EUR 430,-. Zu bestellen bei:

Stahlbau Verlags- und Service GmbH, Sohnstr. 65, 40237 Düsseldorf, Fax: (0211) 6707-821, mailto: verlag@deutscherstahlbau.de, http://shop.deutscherstahlbau.de/

 

Die Anschlussgeometrien (Typisierung) wurden gegenüber dem Vorgängerwerk nicht verändert. Die Kennzeichnung der Typisierung momententragfähiger Anschlüsse (Typ IH) hatte auf Grund geringfügiger Änderungen zu früheren Fassungen seit der 2. Auflage eine zusätzliche Revisionsnummer erhalten.

Die Erläuterungstexte wurden vollständig überarbeitet und die Formelzeichen an die Syntax der DIN EN 1993 angepasst. Die Erläuterungstexte enthalten neben den Hinweisen zur Verwendung der Tragfähigkeitstabellen auch eine kurze Erläuterung zu den Rechenmodellen, um die in den neuen Normen verankerten Bemessungskonzepte besser nachvollziehen zu können.

Wichtige Teile, wie Erläuterungstexte und Tabellenköpfe, sind erstmalig ins Englische übersetzt und auf einen Blick neben der deutschen Entsprechung nachzulesen. Wie gewohnt sind die Anschlusstypen der letzten Auflage auch hier enthalten (IW, IS, IG, IR, sowie IH1, IH2, IH3, IH4, PQ, PM, PS, PZ).

Foto: 
Cover Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau nach DIN EN 1993-1-8

Downloads

Pressemitteilung Typisierte Anschlüsse (140,5 kB)
Cover Typisierte Anschlüssse im Stahlhochbau nach DIN EN 1993-1-8 (530,5 kB)

Anprechpartner Fachpresse:

 

Referentin Kommunikation

Johanna Chiessi
Tel. 0211/6707.812
Fax 0211/6707.829 
johanna.chiessi(at)bauforumstahl.de

Fachkommunikation und Architektur

Dipl.-Ing. Arch. Torsten Zimmermann
Tel. 0211 / 6707-815
Fax 0211 / 6707-829 
torsten.zimmermann(at)bauforumstahl.de

 

Weitere Presseinformationen