Dr. Bernhard Hauke
Geschäftsführer Marketing | Sprecher
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Exkursion Chicago 2016
Hochhäuser werden unweigerlich die Zukunft des innerstädtischen Bauens darstellen. Auf Grund des Anstiegs der Weltbevölkerung und des zunehmenden Wachstums der Millionenstädte wird dichtes Bauen notwendig und immer gefragter. Im Wintersemester 2016/17 werden 10 Studierende der Architektur am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart einen Hochhaus Entwurf bearbeiten, um sich dieser Thematik anzunehmen. Da Chicago die Geburtsstätte der Gebäudetypologie Hochhaus darstellt, bietet es sich an, das Planungsgrundstück dort anzusetzen und die Recherchephase mit einer Exkursion zu verbinden. Das besondere dabei wird sein, dass auch Studierende des Bauingenieurwesens dabei sein werden, denn Interdisziplinarität ist besonders bei solch großen Bauprojekten essentiell. Zusammen mit der 17-köpfigen Studierendengruppe werden zwei Mitarbeiter des ILEK eine 9-tägige Exkursion im Oktober 2016 unternehmen. Dabei werden wir uns nicht nur der Geschichte des Hochhausbaus widmen, sondern auch neueste Entwicklungen erfahren, sowie die Beziehung zu der Architekturfakultät der Northwestern University weiter vertiefen. Gemeinsame Vorlesungen, Besprechungen sowie ein zusammen organisiertes Symposium werden dabei eine große Rolle spielen. Des weiteren sind Baustellenbesichtigungen und Besichtigungen einiger Architektur- und Ingenieurbüros geplant, wie z.B. zu Helmut Jahn, SOM oder Gill+Smith. Über den Verlauf der Exkursion werden wir auf diesem Blog live berichten und bedanken uns bereits vorab für die freundliche Unterstützung unserer Sponsoren, allen voran: Bauforumstahl.

Deutscher Stahlbau. Gut beraten. Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

12.11.2015

Parlamentarisches Frühstück

Oliver Stein, Geschäftsführer Donges Steeltec, erläutert die Projekte, © Jens Schicke

Am 04. November 2015 hat bauforumstahl zum ersten parlamentarischen Frühstück Vertreter  aus Politik, Stahlbau, Stahlindustrie, Verbänden und Hochschulen nach Berlin eingeladen. Die Teilnehmer diskutierten lebhaft die unterschiedlichsten Themen und Vorteile des Brückenbaus mit Stahl.

bauforumstahl fordert Recycling und Ökobilanz über den gesamten Lebenszyklus bei Ausschreibung und Vergabe zu berücksichtigen, Brücken zu bauen und zu planen, die einfach zu sanieren und anzupassen sind, statt sie abreißen zu müssen, kurze Bauzeiten mit wenig Verkehrsstörungen, den Einsatz von mehr wartungsfreien Brücken durch Feuerverzinken und neue Ausschreibungsverfahren je nach Umfang des Bauwerks.


Karsten Möring, MdB, CDU/CSU Bundestagesfraktion, begrüßt die Teilnehmer, © Jens Schicke

Zahlen und Fakten aus der Stahlerzeugung und dem Stahlbau in Deutschland untermauerten die vorangegangenen Punkte, ergänzt um eine Betrachtung der volkswirtschaftlichen Kosten von Brücken aus der Forschung. "Um die Vorteile des Stahlbrückenbaus voll auszuschöpfen müssen die Erkenntnisse aus den vorgestellten Forschungsprojekten Eingang in die Planungen, Ausschreibungen und Wettbewerbe der öffentlichen Hand finden", so Dr. Bernhard Hauke, Geschäftsführer von bauforumstahl.

Abschließend wurden an Hand der Beispiele Talbrücke Windelbach in Herborn, Überführungsbauwerk über die A6 in Schwabach und Honsellbrücke in Frankfurt am Main die angesprochenen Themen erläutert.


Dr. Bernhard Hauke, Geschäftsführer bauforumstahl, erläutert seinen Standpunkt, © Jens Schicke

Booklet Veranstaltung
Fotostrecke Veranstaltung

Weitere News


Die Architekten Peter Ackermann und Prof. Johannes Kister kommen nach Würzburg

29.07.2016 - Preisverleihung des Deutschen Stahlbaues am 7. Oktober auf dem Tag der Stahl.Architektur 2016

Vorankündigung: Von "Stahlbau im Blick" zu "Handbuch Stahlbau"

18.07.2016 - Neuauflage erscheint im Oktober 2016 - "Stahlbau im Blick" heißt ab sofort "Handbuch Stahlbau"

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2017

07.07.2016 - Einreichungen ab sofort unter www.ingenieurpreis.de ausschließlich online

Georges Axmann neuer stellv. Vorsitzender

01.07.2016 - Verstärkung des Vorstands von bauforumstahl, der Gemeinschaftsorganisation für Planen, Bauen und Normung beim Bauen mit Stahl

Hessen – Deine Brücken: Lösungen für die Zukunft

01.07.2016 - Parlamentarischer Mittagstischs mit Hessischen Landtagsabgeordneten

Studierender der Leibniz Universität Hannover erhält DASt-Forschungspreis

15.06.2016 - Wichtigkeit der Forschung soll hervorgehoben werden

Die Gewinner beim Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2016 stehen fest

08.06.2016 - Der Nachwuchs steht in seinen Entwürfen den Großen in nichts nach.

Tag der Stahl.Architektur 2016: BIG in Würzburg

02.06.2016 - Hochkarätiges Programm rund um den Preis und Förderpreis des Deutschen Stahlbaues

Die Jury vergibt 10 Auszeichnungen beim Preis des Deutschen Stahlbaues 2016

25.05.2016 - Aktuelle Bauthemen stehen wieder klar im Fokus der ausgezeichneten Projekte

Sonderpreis des BMUB geht an Kölns prominentesten Wohnturm

20.05.2016 - Kölner Architekten gewinnen zum zweiten Mal den Sonderpreis