Dipl.-Ing. Christian Wadewitz
Bereich Nord-Ost
Stahlbau Verlag Shop

Tag der Architektur'14 . Katharinenturm
Bevor ich meine Entdeckungen des diesjährigen "Tag der Architektur" vergangenes Wochenende zeige, möchte ich - längst überfällig - ein Objekt in Magdeburg vorstellen, welches letztes Jahr (Sommer 2014) seine Türen öffnete zum Motto "Architektur bewegt". Am letzten Juniwochenende im Jahr findet nahezu bundesweit dieser besondere Tag statt. Hier kann sich jeder Architektur- oder Kulturinteressierte einzelne Objekte in zahlreichen Städten ansehen und sich dazu die Geschichten und Intentionen der Projektbeteiligten anhören. Im vergangenen Jahr stand das Logistik- und Verwaltungszentrum GUNZ und der "Katharinenturm" - beides in Magdeburg - auf meinem Laufzettel. Der Katharinenturm ...ist eine kleine Sehenswürdigkeit in unserer Domhauptstadt in Sachsen-Anhalt. Nicht so berühmt wie der Dom selbst, das Hundertwasserhaus oder der Elbauenpark, jedoch voll gepackt mit Geschichte und Leben. Anstelle des heutigen Wohn- und Geschäftshauses stand einst die Kirche St. Katherinen. Im Bombenangriff des Zweiten Weltkrieges brannte die Kirche aus und in der Zeit der DDR wurden die Überreste des Sakralbaus entgültig entfernt. Es entstand neu: Das Haus der Lehrer. Nach tiefgreifendem Umbau sehen wir heute den Katharinenturm - ein modernes Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum Magdeburgs. Besichtigen konnte man die oberste Etage, das 11. Obergeschoss: Die Konferenzetage gab einen beeindruckenden Blick über der Stadt Magdeburg frei. Während das Design der Innenräume eher um zurückhaltende und harmonische Eleganz bemüht ist, verkörpert die Fassade bei Einbruch der Dunkelheit einen lauten und auffallenden Charakter. Da die Besichtigung tags stattfand, habe ich leider keine entsprechenden Fotos dazu. Auf der Internetpräsenz des Bauwerks liest man aber von insgesamt 16.000 LED's, die das Hochhaus bei Nacht illuminieren. Und das tun sie - Weiß, Violet, Grün... Ein Schwerpunkt beim Umbaukonzept war die Thematik mit den Loggien in den Eckbereichen. Diese verdrehen sich von Geschoss zu Geschoss. Wie eine Ziharmonika falten sich die großen Fensterkonstrukionen - in zwei Ebenen: innen und außen - zur Seite und öffnen damit den Raum nach außen bzw. holen das "Draußen" herein. (li. Johanniskirche, re. Breiter Weg und am Horizont der Magdeburg Dom)

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Architektur: Brandschutz

Stahlkonstruktionen erreichen – wie jeder andere Baustoff – durch entsprechende Brandschutzmaßnahmen alle Feuerwiderstandsklassen  mehr:

Die Brandschutzberatung von bauforumstahl unterstützt Sie

  • durch firmenneutrale Beratung, projektunabhängig oder im frühen Entwurfsstadium
  • bei Ermittlung der erforderlichen Brandschutzmaßnahmen bei einem konkreten Stahlbauprojekt, auch im Gespräch mit Architekten, Tragwerksplanern und Behörden.
  • bei Brandschutzbeschichtung

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Hans-Werner Girkes
Tel.: +49 211 6707-826
Fax: +49 211 6707-829
brandschutz(at)bauforumstahl.de

Brandschutz-Online

Hier können Sie die brandschutztechnischen gesetzlichen Mindestanforderungen an die Bauteile eines Objektes auf Grundlage der verschiedenen Landesbauordnungen abfragen:

  • Brandschutzbemessung nach den Landesbauordnungen  mehr
  • Richtlinie über den baulichen Brandschutz im Industriebau (Industriebaurichtlinie - IndBauR NRW)  mehr
  • MIndBauRl Brandschutzbemessung von Industriegebäude nach der Muster-Industriebaurichtlinie  mehr
  • download der Industriebau-Richtlinie  mehr
  • download Erläuterungen der Industriebau-Richtlinie  mehr
  • DASt-Richtlinie 019 Brandschutzbemessung von Büro- und Verwaltungsgebäude  mehr
  • Download der DASt-Richtlinie  mehr
  • Der erforderliche Feuerwiderstand von Stahlbauteilen wird durch aktualisierte Nomogramme erleichtert. Die rechnerische Nachweisführung für innen liegende, ungeschützte bzw. durch Brandschutzmaterialien geschützte Bauteile aus Kohlenstoffstahl erfolgt auf Grundlage der einfachen Bemessungsverfahren nach DIN EN 1993-1-2:2005, Kapitel 4.  Download Nomogramme
  • Brandschutznachweise - Workshop EC3 Rechenbeispiele  Download
  • Brandschutz im Industriebau  - Beispiele
    Erforderliche Nachweise, ergänzend zum Buch
    "Beispiele zur Bemessung  von Stahltragwerken nach DIN EN 1993 Eurocode" 
    Projekt 1 (Halle ohne Krahnbetrieb) und Projekt 2 (Halle mit Krahnbetrieb) mehr

Weitere Informationen:

Grundlagen und Bemessung  mehr
Brandbelastungen und Heizwerte  mehr
Brandschutz-Regelwerke  mehr
Downloads zum Brandschutz  mehr
Brandschutz-Arbeitshilfen mehr
Brandschutzbeschichtungen im Stahlbau mehr

Interessengemeinschaft Stahl-Brandschutzbeschichtung (IGSB)


Leider können wir diese Broschüre nicht als Download zur Verfügung stellen.
Sie können sie aber als gedrucktes Exemplar bestellen.  mehr

Brandschutz-Arbeitshilfen


Arbeitsausschuss Brandschutz
Der Arbeitsausschuss Brandschutz bearbeitet alle Fragen des vorbeugenden baulichen Brandschutzes für Gebäude in Stahl- und Verbundbauweise, fördert den internen Erfahrungstausch und vertritt die Interessen der Stahlbauindustrie gegenüber anderen Verbänden, Normung, Behörden und Politik. mehr...