Dipl.-Ing. Volker Hüller
Geschäftsführer
Stahlbau Verlag Shop

Tag der Architektur'14 . Katharinenturm
Bevor ich meine Entdeckungen des diesjährigen "Tag der Architektur" vergangenes Wochenende zeige, möchte ich - längst überfällig - ein Objekt in Magdeburg vorstellen, welches letztes Jahr (Sommer 2014) seine Türen öffnete zum Motto "Architektur bewegt". Am letzten Juniwochenende im Jahr findet nahezu bundesweit dieser besondere Tag statt. Hier kann sich jeder Architektur- oder Kulturinteressierte einzelne Objekte in zahlreichen Städten ansehen und sich dazu die Geschichten und Intentionen der Projektbeteiligten anhören. Im vergangenen Jahr stand das Logistik- und Verwaltungszentrum GUNZ und der "Katharinenturm" - beides in Magdeburg - auf meinem Laufzettel. Der Katharinenturm ...ist eine kleine Sehenswürdigkeit in unserer Domhauptstadt in Sachsen-Anhalt. Nicht so berühmt wie der Dom selbst, das Hundertwasserhaus oder der Elbauenpark, jedoch voll gepackt mit Geschichte und Leben. Anstelle des heutigen Wohn- und Geschäftshauses stand einst die Kirche St. Katherinen. Im Bombenangriff des Zweiten Weltkrieges brannte die Kirche aus und in der Zeit der DDR wurden die Überreste des Sakralbaus entgültig entfernt. Es entstand neu: Das Haus der Lehrer. Nach tiefgreifendem Umbau sehen wir heute den Katharinenturm - ein modernes Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum Magdeburgs. Besichtigen konnte man die oberste Etage, das 11. Obergeschoss: Die Konferenzetage gab einen beeindruckenden Blick über der Stadt Magdeburg frei. Während das Design der Innenräume eher um zurückhaltende und harmonische Eleganz bemüht ist, verkörpert die Fassade bei Einbruch der Dunkelheit einen lauten und auffallenden Charakter. Da die Besichtigung tags stattfand, habe ich leider keine entsprechenden Fotos dazu. Auf der Internetpräsenz des Bauwerks liest man aber von insgesamt 16.000 LED's, die das Hochhaus bei Nacht illuminieren. Und das tun sie - Weiß, Violet, Grün... Ein Schwerpunkt beim Umbaukonzept war die Thematik mit den Loggien in den Eckbereichen. Diese verdrehen sich von Geschoss zu Geschoss. Wie eine Ziharmonika falten sich die großen Fensterkonstrukionen - in zwei Ebenen: innen und außen - zur Seite und öffnen damit den Raum nach außen bzw. holen das "Draußen" herein. (li. Johanniskirche, re. Breiter Weg und am Horizont der Magdeburg Dom)

Deutscher Stahlbau. Gut beraten. Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Arbeitsgemeinschaft Stahl & Glas

Zweck der Arbeitsgemeinschaft Stahl und Glas ist die Wahrung und Förderung der gemeinsamen fachlichen und wirtschaftlichen Belange ihrer Mitglieder, insbesondere durch

  • Vertretung der gemeinsamen Interessen gegenüber Behörden, Verbänden und sonstigen Organisationen.
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Normen sowie bauaufsichtlicher Richtlinien.
  • Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben um Glas im konstruktiven Ingenieurbau einzusetzen.
  • Vermittlung eines Erfahrungsaustausches unter ihren Mitgliedern in fachlichen, technischen und wirtschaftlichen Fragen.
  • Beratung und Unterstützung in fachlichen, technischen und wirtschaftlichen Fragen.
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Einsatz von Stahl und Glas.

Als Mitglied oder Gast dieser Arbeitsgruppe können Sie sich direkt bei bauforumstahl intern in den Arbeitsgruppenbereich einloggen.



Wenden Sie sich an das Sekretariat (Siglinde Knote, siglinde.knote@bauforumstahl.de), wenn Sie dieser Arbeitsgruppe beitreten wollen.

Mitglieder


Marianne Jurgeit (Sekretariat)
bauforumstahl e.V.

Siglinde Knote (Sekretariat)
bauforumstahl e.V.

(Mitglied)
HafenCity Universität Hamburg

Franz Antretter (Mitglied)

Mascha Baitinger (Mitglied)
VERROTEC GmbH Fassadenbau und konstruktiver Glasbau

Martin Baitinger (Mitglied)
VERROTEC GmbH Fassadenbau und konstruktiver Glasbau

Torsten Bannert (Mitglied)
GlassLine GmbH-Dresden

Thomas Baumgärtner (Mitglied)
Glas Trösch GmbH

Heinz-Rainer Becker (Mitglied)
Becker-Görz-Meister Gesellschaft für Tragwerksplanung und Baukonstruktion mbH

Mathias Bemm (Mitglied)
RSB Rudolstädter Systembau GmbH

Jörg Beyer (Mitglied)
Technische Universität Darmstadt

Wolfgang Böttcher (Mitglied)
SAINT-GOBAIN Glass Deutshcland GmbH

Markus Broich (Mitglied)
BF Bundesverband Flachglas e.V.

Bettina Brune (Mitglied)
Universität Dortmund, Fachbereich Bauwesen

Oliver Brune (Mitglied)
Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Ömer Bucak (Mitglied)
Hochschule München, Fachbereich Stahlbau

A. Buchner (Mitglied)
Ingenieurbüro für Bautechnik Tragwerksplanung Thermodynamik Bauphysik

Martin Bues (Mitglied)
Hochschule München, FK 02

Eric Busse (Mitglied)
Feldmann + Weynand GmbH

Jürgen Denonville (Mitglied)
Universität Stuttgart, Institut für Leichtbau - Entwerfen und Konstruieren

Pietro Di Biase (Mitglied)
RWTH Aachen, Lehrstuhl für Stahlbau und Leichtmetallbau

Frank Ensslen (Mitglied)
Semcoglas Holding GmbH

Mark Fahlbusch (Mitglied)
B + G Ingenieure Bollinger und Grohmann GmbH

Marc-Steffen Fahrion (Mitglied)
Technische Universität Dresden, Institut für Baukonstruktion

Michael Fehlings (Mitglied)
Du Pont de Nemours (Deutschland) GmbH

Markus Feldmann (Mitglied)
RWTH Aachen Lehrstuhl für Stahlbau und Leichtmetallbau

Wolfram Fuchs (Mitglied)

Andreas Gebhardt (Mitglied)
Flachglas Wernberg GmbH

Karsten Geißler (Mitglied)
GMG Ingenieurgesellschaft mbH

Jochen Grönegräs (Mitglied)
BF Bundesverband Flachglas e.V.

Walter Haase (Mitglied)
Universität Stuttgart, Institut für Leichtbau - Entwerfen und Konstruieren

Andreas Haese (Mitglied)
Universität der Bundeswehr, Institut für Konstruktiven Ingenieurbau

Anneliese Hagl (Mitglied)
A. Hagl GmbH

Manfred Hammer (Mitglied)
InFaCon GmbH Planungsbüro für innovative Fassaden-Konstruktionen

Claus-Peter Hartmann (Mitglied)
Heinrich Lamparter Stahlbau GmbH & Co. KG

Franz Heger (Mitglied)
Josef Gartner GmbH

Franz-Josef Heise (Mitglied)
Forschungsvereinigung Stahlanwendungen e.V.

Monika Herr (Mitglied)
Deutsches Institut für Bautechnik DIBt

Simon Heymann (Mitglied)
Blohm + Voss Repair GmbH

Jörg Hildebrand (Mitglied)
Bauhaus-Universität Weimar

Hermann Hoegner (Mitglied)
Ministerium der Finanzen

Volker Hüller (Mitglied)
bauforumstahl e.V.

York Ilgner (Mitglied)
Blohm & Voss Shipyards GmbH

Dietmar Kallinich (Mitglied)
Hanseatisches Sachverständigenbüro

Ruth Kasper (Mitglied)
RWTH Aachen, Lehrstuhl für Stahlbau und Leichtmetallbau

Christian Kelleter (Mitglied)
Universität Stuttgart, Institut für Leichtbau - Entwerfen und Konstruieren

Michael Kiefer (Mitglied)
Jansen GmbH

Steffen Kind (Mitglied)
Prof. Kind & Partner GBR Ingenieurbüro für Bauwesen

Klaus Knebel (Mitglied)
Josef Gartner GmbH

Reiner Konowalczyk (Mitglied)
Ingenieurbüro KON Konstruktiver Ingenieurhochbau

Frank Koos (Mitglied)
Verband Fenster + Fassade

Kai Koschecknick (Mitglied)
Universität Duisburg-Essen

Markus Kramer (Mitglied)
Ingenieurbüro Kramer

Volker Kutschke (Mitglied)

Michael Lange (Mitglied)
Prof. Michael Lange Ingenieurgesellschaft mbH

Katharina Langosch (Mitglied)
RWTH Aachen, Lehrstuhl für Stahlbau und Leichtmetallbau

Jörn Peter Lass (Mitglied)
Hochschule Rosenheim

A. Lorenz (Mitglied)
Fachhochschule München, Fachbereich Stahlbau

Iris Maniatis (Mitglied)
Universität der Bundeswehr München

Hannes Market (Mitglied)
Stahlbau Pichler GmbH

Marvin Matzik (Mitglied)
M+W Ingenieurbüro für Konstruktiven Glasbau GmbH

Jochen Menkenhagen (Mitglied)
Universität Duisburg-Essen

Martin Mensinger (Mitglied)
TU München

Andreas Näßl (Mitglied)
Technische Universität München, Lehrstuhl für Stahlbau

Hans-Werner Nordhues (Mitglied)
Wörner und Partner GbR

Ingo Nowotny (Mitglied)
C + P Industriebau GmbH & Co. KG

Peter Osterrieder (Mitglied)
BTU Cottbus Lehrstuhl für Statik und Dynamik

Frank Peter (Mitglied)
GlassLine GmbH-Dresden

Arthur Pistora (Mitglied)
Ingenieurbüro Dr. Siebert

Winfried Rausch (Mitglied)
RP Technik GmbH

R. Rilitz (Mitglied)
WTM Engineers GmbH

Horst Rosenthal (Mitglied)
SWS Gesellschaft für Glasbaubeschläge mbH

Martin Rücker (Mitglied)
Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Daniel C. Ruff (Mitglied)
Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine

Josef Scheideler (Mitglied)
Josef Scheideler Ingenieurbüro

Steffen Scheitig (Mitglied)
Scheitig + Kiesel + Co. Ingenieurgesellschaft mbH

Andreas Schipper (Mitglied)
GL Yachtverglasung GmbH

Harald Schmidt (Mitglied)
Feldmann + Weynand GmbH

Hans Schneider (Mitglied)
Umweltministerium Baden-Württemberg

Jens Schneider (Mitglied)
Technische Universität Darmstadt Institut für Werkst.u.Mech.

Rolf Schnitzler (Mitglied)
ift Rosenheim GmbH

Dirk Schulte (Mitglied)
DORMA-Glas GmbH

Geralt Siebert (Mitglied)
Universität der Bundeswehr München

Barbara Siebert (Mitglied)
Ingenieurbüro Dr. Siebert

Werner Sobek (Mitglied)
Universität Stuttgart, Institut für Leichtbau, Entwerfen und Konstruktion

Volkhard Spiers (Mitglied)
Heinrich Lamparter Stahlbau GmbH & Co. KG

Christoph Steinhardt (Mitglied)
RST Stahlbau GmbH & Co. KG

Ingo Stelzer (Mitglied)
KURARAY Europe GmbH

Andreas Tepper (Mitglied)
RP Technik GmbH Profilsysteme

Hans-Joachim Tilse (Mitglied)
Tilse Industrie- und Schiffstechnik GmbH

Olaf Tölken (Mitglied)
Blohm & Voss Shipyards GmbH

Christoph Troska (Mitglied)
Pilkington Deutschland AG

Peter Tückmantel (Mitglied)
Hunsrücker Glasveredelung Wagener GmbH & Co. KG

Hagen Urban (Mitglied)
Züblin Stahlbau GmbH

Roland Vollmar (Mitglied)
Stahlklar

Bernhard Weller (Mitglied)
Technische Universität Dresden, Institut für Baukonstruktion

Nicole Weppler (Mitglied)
VERROTEC GmbH

Lutz Wiegand (Mitglied)
Verband Fenster + Fassade

Raimund Wintersohle (Mitglied)
Stahlbau Claus Queck GmbH

Johann-D. Wörner (Mitglied)
Technische Universität Darmstadt

Anke Zillmann (Mitglied)
Deutsches Institut für Bautechnik BIBt

Alexandra Aicher (Gast)
Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium

Stephan Buddenberg (Gast)
Technische Universität Darmstadt

Michael Elstner (Gast)
INTERPANE Glasgesellschaft mbH

Heide-Marie Grothues (Gast)
Ingenieurkammer-Bau Nrw

Jens Hüneburg (Gast)
HKS Querfurt GmbH

Hansfried Kuhnke (Gast)
GOLDBECK Bauelemente Bielefeld GmbH

Steffen Schäfer (Gast)
INTERPANE Glasgesellschaft mbH

Frank Schneider (Gast)
OKALUX GmbH

Thorsten Weimar (Gast)
Universität Siegen