Wolfgang S.
Begeisterungs-Lieferant
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Tag 9
Der letzte offizielle Tag der Exkursion diente hauptsächlich dazu, die bis dahin noch nicht erkundeten Gebäude zu besichtigen. Da am Nachmittag ein Besuch des Büros von Helmut Jahn auf der Agenda stand, hörten wir vor den jeweiligen Bauten die Referate zu dem James R. Thompson Center, dem Citigroup Center und dem Xerox Center. Das Thomposon Center gilt als eines der umstrittensten Bauten in Chicago's Bevölkerung und hat auch unter den Studierenden gemischte Gefühle hervorgerufen. Die Form und die Farbe sind schon sehr ungewöhnlich auch wenn das enorm großräumige und sehr hohe Atrium einen besonderen Eindruck hinterlässt. Neben diesen Bauten der Postmoderne wurden unter anderem noch das Sullivan Center, die Marina City, das IBM Building und das Carbide and Carbon mit seiner vergoldeten Spitze Zwischenziele unserer morgendlichen Runde. Leider spielte ausgerechnet am letzten Tag das Wetter nicht mehr so gut mit, sodass wir ziemlich durchnässt waren, als wir uns um zum Bürotermin bei Helmut Jahn einfanden. Da die gesamte Exkursion aber von durchwegs gutem Wetter profitieren konnte, ließ sich dieser eine Regentag verkraften. Bei Helmut Jahn erhielten wir einen Überblick über sämtliche Bauten und Bauvorhaben des 50 Mann großen Büros. Die Anzahl der Mitarbeiter erscheint relativ wenig, wenn man bedenkt welche großen Projekte dort realisiert werden. Als besonderen Abschluss führte uns der Jahn-Mitarbeiter auf die ausgebaute Spitze des 35 East Wacker Drive Gebäudes, welche bereits Al Capone als Partyraum diente und uns nun zum Abschluss einer gelungenen Exkursion ein weiteres Mal eine 360° Aussicht auf Chicago bot. Der Rest des Abends klang bei einem gemeinsamen Barbesuch aus und wurde ansonsten noch mit Packen für den Abflug am nächsten Tag verbracht. Wir möchten uns bei allen Unterstützern unserer Exkursion, darunter natürlich auch dem Bauforum Stahl herzlich bedanken, erst durch Ihre finanzielle Hilfe wurde es möglich den Studierenden ein umfassendes und spannendes Programm zu bieten.

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Aktuelle Projekte

Maison à Lesquin

Construction neuve de type loft offrant une grande surface habitable pour un budget compétitif.
© Patrick Partouche
Museum of Contemporary Art & Planning Exhibition (MOCAPE) - Shenzhen, China

Die beiden unterschiedlichen Museen sind – trotz Betonung ihrer individuellen Erfordernisse – in einem monolithischen Baukörper vereint und von einer multifunktionalen Fassade umhüllt. Die transparente Fassade und das interne Beleuchtungskonzept erlauben von außen einen tiefen Einblick und betonen den …
© Duccio Malagamba
Sartorius - Neubau einer Produktionshalle für Laborinstrumente, Göttingen

Sartorius, internationaler Pharma- und Laborzulieferer, führt nach den Ergebnissen unserer Masterplanung zwei Werkstandorte zu einem Firmencampus zusammen. Eine zentrale Bauaufgabe ist der Produktionsneubau für Feinwaagen und Laborinstrumente
© Klemens Ortmeyer
Allerbrücke

Die Allerbrücke in Verden ist ein Bekenntnis der DB AG zur Gestaltungsqualität. Hier wird demonstriert, dass neben den Standardbauweisen auch innovative und attraktive Formen möglich sind.
© DB Netz AG
Ausbau Plus City Pasching, Österreich

Um die zur Verfügung stehende Verkaufsfläche des Einkaufszentrums optimal zu nutzen, wurde die Plus City Pasching um rund 20.000 m2 Verkaufsfläche erweitert. In der Plus City wurde die weltweit größte Kuppel in einem Einkaufszentrum mit einer Länge von 84 m errichtet
© Wolfstudios
Welt-Gewerbehof, Hamburg

In Anlehnung an den dorfähnlichen Charakter der historischen Gewerbehöfe entstanden in Holzmodulbauweise höchst flexible Räume und Werkhallen unter einem gemeinsamen, leichten Stahl-Glas-Dach. Seine Stahlkonstruktion übernimmt dabei eine wichtige städtebauliche und soziale Rolle: sie fasst die gesamte …

 pdf

© Martin Kunze/IBA Hamburg
Umbau Hauptbahnhof Chemnitz

Für die Modernisierung des Bauwerks wurde die introvertierte Architektur der bestehenden Halle aus den 1970er-Jahren bis auf die Tragstruktur zurückgebaut. Die große Herausforderung bestand darin, den historischen Bestand so in das Neukonzept zu integrieren, Wer mit dem Begriff der Bahnhofsgegend …

 pdf

© Jan Bitter
Maison Cubique Verte - France

Cette maison est construite sur un fond de parcelle redécoupée qui a pour avantage principale une vue sur l’ensemble des jardins environnants. Commandée par un charmant couple de pré retraitée à l’époque et maintenant pleinement en retraite en centre ville d’Arras, cette maison de type Loft, avec …
© Patrick Partouche Architecte
Kraftwerk Lausward, Düsseldorf

Der Neubau ergänzt den bestehenden Komplex des ehemaligen Kraftwerks Lausward, das dank seiner Lage am Rheinbogen als optische Dominante die südwestliche Grenze der Stadt markiert. Eine Fassade aus unterschiedlich hohen und breiten Stahlrahmen verkleidet die im Innern verborgene Anlagentechnik und …

 pdf

© Jens Kirchner/kadawittfeldarchitektur
VinziRast - mittendrin, Wien

VinziRast-mittendrin ist ein pilotprojekt zur förderung der empathiefähigkeit im urbanen raum vorwort: 2009 wurde das wiener audimax von studierenden besetzt. auch obdachlose menschen wurden eingelassen. es kam zunehmend zu konflikten. dann begann man gemeinsam zu kochen, zu diskutieren, flyer für die nächste …
© Sebastian Schubert

Projektrecherche


Die Recherche im Projektarchiv ermöglicht Ihnen die gezielte Suche in unserer Dokumentation zu Stahlbauprojekten nach Bautypen, Lage und anhand einer Stichwortsuche.

Stahlbau verbindet: Menschen, Leben, Generationen

Aktuelle Publikationen

Entwurfshilfe zum Einsatz von feuerverzinkten Bauteile im Stahl- und Verbundbrückenbau