Oliver C.
Recycling-Weltmeister
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Tag 9
Der letzte offizielle Tag der Exkursion diente hauptsächlich dazu, die bis dahin noch nicht erkundeten Gebäude zu besichtigen. Da am Nachmittag ein Besuch des Büros von Helmut Jahn auf der Agenda stand, hörten wir vor den jeweiligen Bauten die Referate zu dem James R. Thompson Center, dem Citigroup Center und dem Xerox Center. Das Thomposon Center gilt als eines der umstrittensten Bauten in Chicago's Bevölkerung und hat auch unter den Studierenden gemischte Gefühle hervorgerufen. Die Form und die Farbe sind schon sehr ungewöhnlich auch wenn das enorm großräumige und sehr hohe Atrium einen besonderen Eindruck hinterlässt. Neben diesen Bauten der Postmoderne wurden unter anderem noch das Sullivan Center, die Marina City, das IBM Building und das Carbide and Carbon mit seiner vergoldeten Spitze Zwischenziele unserer morgendlichen Runde. Leider spielte ausgerechnet am letzten Tag das Wetter nicht mehr so gut mit, sodass wir ziemlich durchnässt waren, als wir uns um zum Bürotermin bei Helmut Jahn einfanden. Da die gesamte Exkursion aber von durchwegs gutem Wetter profitieren konnte, ließ sich dieser eine Regentag verkraften. Bei Helmut Jahn erhielten wir einen Überblick über sämtliche Bauten und Bauvorhaben des 50 Mann großen Büros. Die Anzahl der Mitarbeiter erscheint relativ wenig, wenn man bedenkt welche großen Projekte dort realisiert werden. Als besonderen Abschluss führte uns der Jahn-Mitarbeiter auf die ausgebaute Spitze des 35 East Wacker Drive Gebäudes, welche bereits Al Capone als Partyraum diente und uns nun zum Abschluss einer gelungenen Exkursion ein weiteres Mal eine 360° Aussicht auf Chicago bot. Der Rest des Abends klang bei einem gemeinsamen Barbesuch aus und wurde ansonsten noch mit Packen für den Abflug am nächsten Tag verbracht. Wir möchten uns bei allen Unterstützern unserer Exkursion, darunter natürlich auch dem Bauforum Stahl herzlich bedanken, erst durch Ihre finanzielle Hilfe wurde es möglich den Studierenden ein umfassendes und spannendes Programm zu bieten.

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Aktuelle Projekte

Maison Cubique Verte - France

Cette maison est construite sur un fond de parcelle redécoupée qui a pour avantage principale une vue sur l’ensemble des jardins environnants. Commandée par un charmant couple de pré retraitée à l’époque et maintenant pleinement en retraite en centre ville d’Arras, cette maison de type Loft, avec …
© Patrick Partouche Architecte
Kraftwerk Lausward, Düsseldorf

Der Neubau ergänzt den bestehenden Komplex des ehemaligen Kraftwerks Lausward, das dank seiner Lage am Rheinbogen als optische Dominante die südwestliche Grenze der Stadt markiert. Eine Fassade aus unterschiedlich hohen und breiten Stahlrahmen verkleidet die im Innern verborgene Anlagentechnik und …

 pdf

© Jens Kirchner/kadawittfeldarchitektur
VinziRast - mittendrin, Wien

VinziRast-mittendrin ist ein pilotprojekt zur förderung der empathiefähigkeit im urbanen raum vorwort: 2009 wurde das wiener audimax von studierenden besetzt. auch obdachlose menschen wurden eingelassen. es kam zunehmend zu konflikten. dann begann man gemeinsam zu kochen, zu diskutieren, flyer für die nächste …
Russischer Pavillon, Expo 2015 Mailand (I)

Der Russische Pavillon auf der Expo 2015 in Mailand sollte nicht nur das Selbstverständnis Russlands auf architektonisch ambitionierte und eigenständige Weise repräsentieren, sondern zugleich das Thema der Weltausstellung selbst aufnehmen, die sich unter dem Motto „Feeding the Planet – Energy for …

 pdf

© Roland Halbe
The folk art museum - Campus of China Academy of Arts, Hangzhou

The folk art museum stands in the campus of China Academy of Arts in Hangzhou. The site was formerly a tea field that formed a hillside. Our point was to design a museum from which the ground below can be felt, by continuing the building’s floors that follow the ups and downs of the slope. Planning is based on …
© Kengo Kuma & Associates
Wohnanlage Plein Ciel, La Chesnaie, Saint-Nazaire

Mit Anbauten aus Stahl wurde das Wohnhaus für Sozialwohnungen in eine Immobilie mit freiem Meerblick umgestaltet. Die neuen Vorbauten und Zwischenräume dienen als Schutz gegen Unwetter und sind außerdem als Klimapuffer nutzbar.
© Philippe Ruault
Satellitenterminal Flughafen München

Für ein Satellitenterminal, das als funktionale und operative Ergänzung des Terminals 2 entstand, wurde eine bestehende Gepäcksortierhalle umgebaut, auf mehr als 600 Meter Länge erweitert und um drei Abflugebenen ergänzt.  

 pdf

© EyeVindicate
Privatbibliothek, Hamburg

Die im südwestlichen Bereich des Grundstücks platzierte Bibliothek ist ein rechteckiger, 17 Meter langer und sieben Meter breiter Baukörper, der einen 6 Meter hohen, atriumartigen Bibliotheksraum beherbergt und über einen vorgelagerten Eingangsbereich betreten wird. Der Bibliotheksraum selbst wird …

 pdf

© Heiner Leiska
2 World Trade Center

200 Greenwich Street/2 WTC is the capstone in the redevelopment of the World Trade Center and the final component of the revitalization of Lower Manhattan. Located at 200 Greenwich Street and bounded by Church Street to the east, Vesey Street to the north and Fulton Street to the south, the tower will rise to …
© DBox
Google North Bay Shore

Silicon Valley has been an engine of innovation driving technological evolution and global economy. So far the majority of these vast intellectual and economical resources have been confined to the digital realm – Google North Bayshore expands this innovative spirit into the physical realm. BIG together with …
© BIG | Bjarke Ingels Group

Projektrecherche


Die Recherche im Projektarchiv ermöglicht Ihnen die gezielte Suche in unserer Dokumentation zu Stahlbauprojekten nach Bautypen, Lage und anhand einer Stichwortsuche.

Stahlbau verbindet: Menschen, Leben, Generationen

Aktuelle Publikationen

Entwurfshilfe zum Einsatz von feuerverzinkten Bauteile im Stahl- und Verbundbrückenbau