Dipl.-Ing. Ronald Kocker
Konstruktiver Stahlbau
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Exkursion Chicago 2016
Hochhäuser werden unweigerlich die Zukunft des innerstädtischen Bauens darstellen. Auf Grund des Anstiegs der Weltbevölkerung und des zunehmenden Wachstums der Millionenstädte wird dichtes Bauen notwendig und immer gefragter. Im Wintersemester 2016/17 werden 10 Studierende der Architektur am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart einen Hochhaus Entwurf bearbeiten, um sich dieser Thematik anzunehmen. Da Chicago die Geburtsstätte der Gebäudetypologie Hochhaus darstellt, bietet es sich an, das Planungsgrundstück dort anzusetzen und die Recherchephase mit einer Exkursion zu verbinden. Das besondere dabei wird sein, dass auch Studierende des Bauingenieurwesens dabei sein werden, denn Interdisziplinarität ist besonders bei solch großen Bauprojekten essentiell. Zusammen mit der 17-köpfigen Studierendengruppe werden zwei Mitarbeiter des ILEK eine 9-tägige Exkursion im Oktober 2016 unternehmen. Dabei werden wir uns nicht nur der Geschichte des Hochhausbaus widmen, sondern auch neueste Entwicklungen erfahren, sowie die Beziehung zu der Architekturfakultät der Northwestern University weiter vertiefen. Gemeinsame Vorlesungen, Besprechungen sowie ein zusammen organisiertes Symposium werden dabei eine große Rolle spielen. Des weiteren sind Baustellenbesichtigungen und Besichtigungen einiger Architektur- und Ingenieurbüros geplant, wie z.B. zu Helmut Jahn, SOM oder Gill+Smith. Über den Verlauf der Exkursion werden wir auf diesem Blog live berichten und bedanken uns bereits vorab für die freundliche Unterstützung unserer Sponsoren, allen voran: Bauforumstahl.

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

bauforumstahl e. V. - Stahlbau und mehr

bauforumstahl (BFS) fördert das Bauen mit Stahl und ist ein Forum rund um Architektur, das ressourceneffiziente und wirtschaftliche Planen und Bauen sowie das Normenwesen. Es repräsentiert rd. 500 Mitglieder entlang der gesamten Prozesskette: Stahlhersteller, Stahlhändler, Stahlbauer, Zulieferer, Feuerverzinkungsbetriebe, Rohstoffanbieter und Hersteller von Brandschutzbeschichtungen, Planer sowie Vertreter der Wissenschaft.

Die Gemeinschaftsorganisation bietet unabhängige Beratung und Wissenstransfer und ist eine offene Plattform für vielfältigste Aktivitäten.

Aktuelles

Die Architekten Peter Ackermann und Prof. Johannes Kister kommen nach Würzburg

Preisverleihung des Deutschen Stahlbaues am 7. Oktober auf dem Tag der Stahl.Architektur 2016
mehr

Vorankündigung: Von "Stahlbau im Blick" zu "Handbuch Stahlbau"

Neuauflage erscheint im Oktober 2016 - "Stahlbau im Blick" heißt ab sofort "Handbuch Stahlbau" mehr

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2017

Einreichungen ab sofort unter www.ingenieurpreis.de ausschließlich online mehr

Georges Axmann neuer stellv. Vorsitzender

Verstärkung des Vorstands von bauforumstahl, der Gemeinschaftsorganisation für Planen, Bauen und Normung beim Bauen mit Stahl mehr

Hessen – Deine Brücken: Lösungen für die Zukunft

Parlamentarischer Mittagstischs mit Hessischen Landtagsabgeordneten
mehr

weitere Meldungen...

Das architektonische Konzept würdigt die Besonderheiten des Ortes angemessener Art und Weise:Eine reversible Sportstätte, harmonisch in die Flussaue eingebettet und mit Blick auf die …
Sportanlage des Faustballvereins Bozen

Stahlbau verbindet: Menschen, Leben, Generationen

Aktuelle Publikationen

Bemessungstabellen und Nomogramme
Bemessungshilfe Stützen im Geschossbau